Sonntag, 13. Mai 2007

[eltech] Moodle als "Dozent"

So meine lieben Leser beziehungsweise, um die Mehrheit von euch anzusprechen, Nichtleser!
Allgemein wird dies glaub ich als "rekursives Paradoxon" bezeichnet. Ist aber nur Spekulation meinerseits...

Auf alle Fälle hab ich grad probiert, die erste Aufgabenstellung des Seminars in Moodle als Dozent in spe zu erstellen. Ist echt gar nicht so einfach. Man wird schlicht erschlagen von den diversen hochmodernen Möglichkeiten. Jeder falsche Klick auf einen Schlagwortlink führt einen in die Irre. Auch das Lesen der recht langweilig verfassten Blogeinträge der Bearbeiter der letzten Woche half da nicht viel. Immerhin fielen mir bei den meisten auf Grund der Länge und der doch arg abwechslungsarmen Einträge die kleinen Äuglein zu (no offense, Dudes!). Nichts desto trotz hab ich versucht mich durchzufuchsen. Und um ehrlich zu sein, am Besten (denke ich), kriegt man das durch Learning by Doing hin. Versuchen, scheitern, löschen, neu versuchen, wieder scheitern, erneut löschen, (diese Schleife an die acht Mal), und dann endlich kriegt man ein einigermaßen passables Ergebnis. Die fiktiven Seminarunterlagen hab ich tatsächlich hochgeladen, und auch einen kleinen improvisierten Text für's achte Seminar konnte ich verfassen. Nur wie man da eine Überschrift hinkriegt und nicht den ganzen Text stehen hat, konnte ich nicht rausfinden. Vielleicht irgendwann mal... Also wenn es euch irgendwie auch nur im Entferntesten interessieren sollte, schaut mal mit eurem grandiosen TU Account (wie, ihr habt keinen?!? ^_^) den Moodle Raum "eLearning-Technik-Übungsraum" an, in der achten Sitzung findet man meine geistigen Ergüsse!

So, das war's erstmal, ich hör jetzt weiter das neueste Album "So Divided" von ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead. Sehr gutes Album übrigens (Schleichwerbung). Die kommen dieses Jahr auch zum Highfield ganz hier in der ilmenauer Nähe, also nichts wie hin da! Ich bin auch dabei :)

Links:
Moodle Raum "eLearning-Technik-Übungsraum", siehe Seminar 8
(LogIn erforderlich)

Kommentare:

Karoline hat gesagt…

Huhu Tim,

learning by doing, das find ich auch, aber hätte man das nicht ein wenig netter schreiben können, sooo langweilig sind die Post doch auch nicht ;)

maki hat gesagt…

Hallo Herr Hübler,

also ich als einer Ihrer Kurs-Teilnehmer kann bisher leider Ihre bereitgestellten Dateien im Unterordner "Kursunterlagen" nicht finden. Können Sie mir nochmal genauer sagen, wo ich sie finden kann?

Außerdem haben Sie mir ziemlich Angst eingejagt, als Sie geschrieben haben, dass Sie Fangfragen stellen würden, die bei nicht korrekter Antwort zur Exmatrikulation führen würden. Ich hoffe, das war nur ein ironischer Hinweis Ihrerseits, denn ansonsten würde ich doch gerne rechtliche Schritte in Erwägung ziehen.

Ihr engagierter Student ;-)
Marcel

PS: Spielen wir doch das fiktive! Szenario mal etwas genauer durch ;-)

Squall hat gesagt…

Hey Marcel!

Danke für die Hinweise! Natürlich darf man den Text nicht zu einhundert Prozent ernst nehmen, ich wollte den humoristischen Aspekt etwas betonen. Eine kleine sarkastische Übertreibung hier und da, naja. Krieg ich nicht raus aus der Schreibfeder! Aber ich hab nochmal alles abgecheckt, die Unterlagen sind jetzt da und auch ein Wiki hab ich eingerichtet. Hoffe das ist jetzt in Ordnung so!

Marcel hat gesagt…

Hi Tim,

alles klar. Weiter so!
Wäre schön, wenn du die Kommentare hier im Blog noch für alle freischalten könntest, damit auch Nutzer, die nicht bei Blogger.com sind (auch aus dem Seminar) Dir einen Kommentar hinterlassen können.

Viele Grüße
Marcel